8 Matching Annotations
  1. Oct 2023
    1. Die französischen Treibhausgas-Emissionen sind im Vergleich zum Anfang des Jahres 2022 um 4,3% gefallen. Die Energiekrise ist dafür ein Hauptgrund. Um die französischen Klimaziele zu erreichen, genügt der aktuelle Rückgang nicht, zumal die Treibhausgassenken in Frankreich vielfach in einem sehr schlechten Zustand sind. Interview mit Colas Robert, einem der Verantwortlichen für die Erfassung der französischen Emissionen. https://www.liberation.fr/environnement/climat/baisse-des-emissions-de-gaz-a-effet-de-serre-il-va-falloir-maintenir-ce-rythme-puis-laccelerer-20231003_LMOLPM4A2VGXJKVHZAJ56HY2LQ/

    1. Bangladeshs Hauptstadt Dhaka ist von der Erhitzung besonders schwer betroffen. Die Wahrscheinlichkeit von Hitzewellen hat sich verdreißigfacht. Der Verlust von Grünflächen führt zu Hitzeinseln. Viele Bewohner:innen wurden von Folgen der Klimakatastrphe in die Stadt getrieben. Arbeitende mit wenig Einkommen leiden besonders unter Hitze und Verdienstausfall. Interview mit Bushra Afreen, Kopruduzentin des Films Moshari, die jetzt chief heat officer für Nord-Dhaka ist.

      https://www.theguardian.com/global-development/2023/oct/03/only-rich-can-bear-heat-dhaka-bangladesh-battling-extreme-weather-climate