9 Matching Annotations
  1. Jun 2024
    1. Aus einem internen gazprombericht ergibt sich, dass die Gesellschaft zehn Jahre benötigen wird, um wieder auf die Verkaufszahlen vor dem vollständigen Angriff auf die Ukraine 2022 und den darauf folgenden Sanktionen europäischer Staaten zu kommen. Für ausreichende Exporte in andere Länder vor allem nach Asien, reichen weder die Pipelines noch die LNG verflüssigungsanlagen Russlands aus. Für das vergangene Geschäftsjahr hatte Gazprom bereits einen Verlust von 6,7 Milliarden Dollar gemeldet. https://www.repubblica.it/economia/2024/06/05/news/russia_perde_guerra_gas_gazprom-423179083/?ref=RHLF-BG-P2-S3-T1

  2. May 2024
  3. Dec 2023
    1. benesch auf seinem "es ist kompliziert" trip...<br /> wir haben also eine "controlled opposition" (AFD) (no surprise)<br /> und ein "controlled regime" (SPD/FDP/Grüne/CDU/Linke/...) (no surprise)<br /> also deutschland ist nur eine kolonie (ein vasall) von irgendwem (no surprise)

      whatabout die aggressive NATO ost-erweiterung?<br /> sind da auch "die russen" schuld?<br /> oder ist das auch "nur ein talking point" von irgendwem?

      eine illusion ist ja dass "der steuerzahler" irgendwas entscheiden darf.<br /> das sieht so aus, als wäre die regierung "von unten" finanziert<br /> (aktuell: bauernproteste gegen dieselsteuer und KFZ-steuer auf landmaschinen)<br /> aber es gibt trotzdem immer einfluss "von oben"<br /> also von banken (verniedlicht als "die windmühlen von zion")<br /> die der regierung kredite geben (solange die regierung brav ist)<br /> von geld das die bank aus dem nichts schöpft, ohne gegenwert, also "falschgeld"

      der film "leave the world behind (2023)" will uns erzählen: "no one is in control."<br /> ich teile eher die ansicht von catherine austin fitts:<br /> es gibt einen "mister global" (also eine "weltregierung") (praktisch die UN)<br /> die schon längst alle nationalstaaten unter kontrolle hat<br /> und nur für die öffentlichkeit spielt man das theaterstück "nation gegen nation"<br /> so wie man innerhalb der nationalstaaten das theaterstück "gewaltenteilung" spielt<br /> aber unterm strich ist es alles die gleiche mafia<br /> aber das versteht man auch erst dann.<br /> wenn man sich mal anlegt mit bullen, staatsanwälten, richtern, gutachtern, jugendamt, ...<br /> solange man diese "autoritäten" nicht provoziert, sieht es aus wie "heile welt"

      benesch hat auch diesen "wissen ist macht" vibe, aber das stimmt einfach nicht,<br /> und ist höchstens eine ablenkung, wenn man selber keine lösung hat...<br /> yuri bezmenov würde sagen: "only when the military boot crushes his balls,<br /> then he will understand... but not before, that is the tragedy of demoralization."

      ich darf meine fresse aufreissen, weil ich hab auch nen lösungsvorschlag:<br /> pallas. wer sind meine freunde. gruppenaufbau nach persönlichkeitstyp.<br /> github com milahu alchi<br /> der staatsanwalt sagt, mein buch ist "volksverhetzung"... die drohungen werden lauter

      das studieren von "geopolitik" scheitert einfach daran,<br /> dass diese probleme so groß sind, und so weit weg sind, dass man gefangen ist in passivität.<br /> deswegen mein "bottom up" ansatz: gruppenaufbau nach persönlichkeitstyp.<br /> und wenn der funktioniert, dann kommt die revolution von selber...

  4. Mar 2023
  5. Jun 2022
  6. Jan 2022
  7. Apr 2020
  8. May 2016
    1. En håndfull land har sett på mulighetene for lovlig salg av cannabis, men utkastet til slutterklæring gir klar støtte til det globale narkotikakontrollsystemet.

      Det endelige dokumentet adresserer ikke regulering eller avkriminalisering, pga press fra blant annet Russland og flere land i Asia. Blant de vestlige landene er det en voksende anerkjennelse av at avkriminalisering og regulering er veien å gå.